Steuerberatung

Aufgrund der wachsenden Globalisierung bauen nicht mehr nur die großen Konzerne, sondern auch immer häufiger mittelständische und kleine Unternehmen sowie Privatpersonen ihre Wirtschaftsbeziehungen weltweit aus. Da durch solche grenzüberschreitenden Aktivitäten eine Reihe von steuerlichen Fragen entstehen können, ist es rechtlich und betriebswirtschaftlich notwendig, eine optimale Ausgestaltung für solche Konstellationen zu finden, um eine Doppelbesteuerung zu vermeiden.

Neben der nationalen Steuergestaltungsberatung umfassen unsere Leistungen im internationalen Steuerrecht insbesondere:

  • Besteuerung grenzüberschreitender Sachverhalte (In- und Outbound)
  • Verrechnungspreise und Funktionsverlagerungen international tätiger Unternehmen
  • internationale Arbeitnehmerbesteuerung
  • Besteuerung des Wegszugs natürlicher und juristischer Personen in das Ausland